Was hat es mit dem Simikolon auf sich?

Ruhr;ort!

Der Strichpunkt oder das Semikolon ist ein Satzzeichen zur Verbindung zweier gleichrangiger Sätze oder Wortgruppen. Er bewirkt eine stärkere Trennung als das Komma, aber eine schwächere als der Punkt.

Das Semikolon steht für eine Fortsetzung.

Der Satz soll an dieser Stelle noch nicht enden; die Geschichte geht weiter. Viele Menschen nutzen dieses Satzzeichen als ein Symbol, sich zu bekennen und vielleicht auch eine Geschichte zu erzählen.

Sie ist persönlich und oft tragisch. Auch ich habe eine Geschichte zu erzählen.

Das ist mein Semikolon
Total Page Visits: 135 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.